Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Weihnachten Texte geschäftlich richtig schreiben

Weihnachtsbriefpapier Banner

Nun ist schon bald wieder Weihnachten. Zeit um seinen Kunden, Freunden und Bekannten schöne Weihnachtsgrüße zu senden und Kundenbeziehungen zu pflegen. Nur wie erstellt man am besten seine individuelle Weihnachtspost?


1. Warum sollte man gerade Weihnachtspost versenden?
Ein persönlicher Weihnachtsbrief kommt bei Kunden immer besonders positiv an. Die Weihnachtsgrüße werden umso wertvoller wahrgenommen, je persönlicher Sie von sich schreiben und umso detaillierter Sie auf den Kunden eingehen.

2. Wie wird der Weihnachtsbrief am besten formuliert?
Sie sollten Ihren Kunden vorallem Ihre ehrliche Wertschätzung für die gute Kundenbeziehung und die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr mitteilen. Wenn es nicht zu viel Arbeit macht, können Sie bei besonders wichtigen Kunden auch ganz gezielt auf bestimmte Projekte, Leistungen oder Themen eingehen.

Bei einer größeren Anzahl an Weihnachtsbriefen dürfe dies allerdings zu zeitintensiv werden. Sollten Sie eine Kundendatenbank haben, empfiehlt es sich dann, die Briefe möglichst automatisiert zu personalisieren, d.h. nutzen Sie z.B die Funktionen eines Word-Serienbriefs, damit Sie den persönlichen Ansprechpartner in die Adresse übernehmen, eine persönliche Anrede und vielleicht den Ansprechpartner und den Ort des Kunden sogar nochmal im Text nennen, z.B. "Herr Müller, wir empfanden die Zusammenarbeit mit Ihnen dieses Jahr wirklich außergewöhnlich und wünschen Ihnen in München ein schönes Weihnachtsfest ...".

3. Aufbau des Briefes
Achten Sie auf eine klare Struktur im Brief. Bei größeren Stückzahlen empfiehlt es sich, Fensterbriefumschläge zu verwenden, dann brauchen Sie die Briefumschläge nicht zusätzlich beschriften. Sie müssen dann nur auf eine korrekte Platzierung der Adresse im Fenster achten. Wenn Sie Briefumschläge ohne Fenster verwenden, ist es auf alle Fälle schöner, die Adressen von Hand auf den Umschlag zu schreiben oder zumindest die Umschläge direkt mit dem Drucker zu bedrucken (unsere Weihnachtsbriefumschläge können Sie mit dem Laser- oder Inkjetdrucker bedrucken). Die Verwendung von Adressetiketten wirkt direkt als Massenmailing und erzeugt keine persönliche Note.

Der Brief sollte auch bei Weihnachtspost eine schöne Betreffzeile haben (ohne das Wort "Betreff") z.B. "Fröhliche Weihnachtsgrüße". Außerdem sollten Sie ein aktuelles Datum verwenden. Das zeigt, dass der Brief authentisch und aktuell für den Empfänger geschrieben wurde.

Am Schluss sollte unbedingt eine persönliche Grußformel stehen und am besten auch echte, persönliche Unterschriften. Entweder von dem Hauptansprechpartner Ihrer Firma oder Unterschriften vom ganzen Team. Das kommt auf alle Fälle gut an.

Am seitlichen Rand könnte man den Kunden noch ein nettes Gedicht oder ein Resümee über die eigene Firma schreiben, z.B. über allgemeine Erfolge im vergangenen Jahr oder Pläne im neuen Jahr, oder auch einfach nur ein schönes Weihnachtsgedicht.

Wir haben für Sie passende Word-Vorlagen für Ihre Weihnachtspost vorbereitet. Sie finden diese ganz unten unter JEDEM Produkt in unserem Onlineshop. Klicken Sie einfach auf ein passendes Produkt und scrollen Sie dort ganz nach unten.

Alternativ zu unseren Weihnachtsbriefpapieren, bieten wir auch 6 schöne Motive mit Weihnachtskarten an. Auch diese können Sie mit unseren Einlegeblättern individuell bedrucken.

Versand der Weihnachtspost
Sie können Ihre Briefe natürlich mit normalen Briefmarken frankieren. Dazu sollten Sie sich bei der Post über Sonderbriefmarken, vielleicht mit einem weihnachtlichen Motiv, informieren. Die kosten meist das gleiche, werten aber Ihre Briefe nochmal auf.

Um Porto zu sparen, können Sie Ihre Weihnachtspost aber auch als Infobrief oder Infopost versenden. Das lohnt sich ab 50 Einsendungen. Informieren Sie sich über die aktuellen Tarife am besten vorab bei der Post und die genauen Einlieferbedingungen. Sie können bei unseren Weihnachtsbriefpaoieren bis zu 2 Blatt mit 90 g/qm beifügen, damit Sie unter 20g pro Sendung liegen.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps helfen beim Erstellen Ihrer persönlichen Weihnachtspost und wünschen Ihnen dabei viel Freude und Erfolg!

Ihr Team von TATMOTIVE





Finden Sie hier die passenden Weihnachtskarten für Ihre Weihnachtstexte.


Hier zeigen wir Ihnen unsere festliche Weihnachtskarten. Zu jeder Bestellung gibt es eine Beispielkarte, die aufzeigen soll, wie Ihre fertige Weihnachtskarte aussehen kann.

Weihanchtskarten Schneemann
Weihnachtskarten Schneemann

Weihnachtskarten Drollige Hunde
Weihnachtskarten Drollige Hunde

Weihnachtskarten Winteridylle
Weihnachtsbriefpapier Winteridylle

Weihnachtskarten Mix
Weihnachtskarten Mix


Nachfolgend finden Sie unsere Motiv-Serien. Zu fast allen Motiven gibt es Motiv-Briefpapier mit passenden Umschläge mit oder ohne Fenster. Bei 6 Motiven gibt es außerdem auch die passende Weihnachtskarte mit Einlegeblättern:

Neueste Bewertungen für Tatmotive: