Lasst die Liebe sprechen - mit einem Brief von Herzen

Liebesbrief schreiben
Ein Liebesbrief ist ein großes Geschenk. Wenn Sie ihn an Ihren Partner schreiben, zeigen Sie damit, wie wichtig er Ihnen ist. Freundliche, zärtliche, leidenschaftliche Worte, möglichst in Handschrift und auf schönem Briefpapier, sind eine unübersehbare und nachhaltige Botschaft.

Wenn Sie einen Liebesbrief Ihres Liebsten, Ihrer Liebsten erhalten, werden Sie diese Kostbarkeit sicherlich immer wieder lesen, sich über das Kribbeln im Bauch freuen und den Brief gut aufbewahren.

Ein solcher Brief muss gar nicht lang sein. Wichtig ist vor allem, dass er von Herzen kommt. Wenn Sie versuchen, einfach Ihr Interesse und Ihre Freude am andern in Worte zu fassen, wird Ihnen das Verfassen leicht fallen. Darüber hinaus finden Sie hier Anregungen und Ideen für besonders schöne Liebesbriefe.

Ich liebe Dich Geschriebenes wirkt oft eindrücklicher als viele Reden
Zwischen zwei Menschen, die sich lieben, gibt es viele verschiedene Arten, sich  Zuneigung und Wertschätzung zu zeigen. Gefühle vermitteln, Klärendes ausdrücken, Begeisterung teilen, all diese Komponenten sind wichtig für eine Beziehung. Eine ganz besondere Möglichkeit des Gedankenaustauschs und der Beziehungspflege ist es, sich einen Liebesbrief zu schreiben. In Zeiten von Handy, Mailverkehr und Skype scheint ein Liebesbrief ein Relikt aus früheren Zeiten zu sein.

Doch gerade dadurch, dass sie scheinbar immer seltener werden, entfalten liebevoll formulierte Botschaften auf schönem Briefpapier einen ganz besonderen Zauber. Wenn Sie Ihrer Liebsten, Ihrem Liebsten ein solches Geschenk machen und einen persönlichen Brief schreiben wollen, finden Sie hier Tipps, konkrete Vorschläge und einige Beispiele für das Verfassen von Liebesbriefen. Auch wenn Sie daran denken, einem heimlich geliebten Menschen Ihre Empfindungen zu gestehen, können Sie zu Stift und Papier greifen und sich in Ruhe die richtigen Worte überlegen. Für diese Situation und für weitere Anlässe sind hier ebenfalls  Beispiele und Vorlagen zu finden. 


Ein Liebesbrief ist ein sichtbares Zeichen der Wertschätzung
Aufmerksame, zärtliche und leidenschaftliche Worte sind Balsam für die Seele. Wer spürt, dass der Partner oder die Partnerin seine Liebeserklärung mit Aufmerksamkeit formuliert und sie handschriftlich zu Papier gebracht hat, und dass er vielleicht sogar auf besonders schönes Briefpapier geachtet hat, der fühlt sich geliebt und spürt, wie wichtig er für den anderen ist.

Wer schon als Grundschüler Liebesbriefchen erhalten oder sie seinem Schwarm heimlich zugesteckt hat, weiß, dass solche Zeichen des Interesses Herzklopfen auslösen. Auch im Erwachsenenleben ist ein solch persönlicher Brief oft mit aufregenden Gefühlen verbunden. Der Empfänger ahnt schon vor dem Öffnen, dass ihn ein Geschenk in Form von persönlicher Wertschätzung erwartet. Bereits von außen wirkt eine schriftliche Liebesbotschaft ganz anders als einer dieser Werbe- oder Geschäftsbriefe. Die persönliche Komponente spricht sofort zum Herzen der Adressaten. Wer kennt nicht die Spannung beim Öffnen des Kuverts, die Freude über die herzlichen Zeilen?


Ich liebe Dich Für alle Zeiten handschriftlich auf Papier gebracht
Eine Liebesbotschaft in Papierform lässt sich in die Hand nehmen, wiederholt lesen, überall hin als Zeichen der Liebe mitnehmen und außerdem fürs ganze Leben aufbewahren. Unzählige Frauen und Männer haben sich im Lauf der Geschichte  an Briefen ihrer Liebsten erfreut und sie immer wieder gelesen, vielleicht sich in schwierigen Zeiten damit getröstet. Goethe,  Schiller und viele andere bekannte Dichter brachten ihre Gedanken und Gefühle so zu Papier.

Einige berühmte Liebesbriefe gehören heute sogar zur Weltliteratur. Vermutlich übermittelten sich Verliebte ihre verschwiegenen Nachrichten schon seit der Erfindung der Schrift auf Tontafeln, Pergament und Papier. Auch noch heute sind Liebesbriefe eine hervorragende Idee, um dem Partner eine besondere Freude zu machen. Und auch noch heute wirkt eine Liebeserklärung per Brief besonders eindrucksvoll, wenn sie nicht auf dem PC, sondern von Hand geschrieben wird. Die Handschrift jedes Menschen ist unvergleichlich, und durch diese sehr eigenen Nuancen erhält der Brief das gewisse Etwas. Natürlich darf auch der Computer benützt werden, wenn das Schreiben per Hand schwer fällt. Doch sollte das Äußere des Briefs auf keinen Fall geschäftlich wirken, also empfiehlt es sich, den Text auf wunderschönes und originelles Briefpapier zu schreiben.  


Verliebte Frau Muss es für einen Liebesbrief einen besonderen Anlass geben?
Spontane Liebesbekenntnisse per Brief kommen gut an, Sie brauchen dafür nicht auf bestimmte Anlässe zu warten. Wenn Sie frisch verliebt sind, haben Sie vermutlich ohnehin genügend Ideen, um Ihrem liebsten Menschen kleine Botschaften zu schreiben oder um vielleicht Liebesgedichte zu verfassen. Oft werden in dieser Phase kürzere oder längere Botschaften  geschrieben, kreative und schöne Briefe entstehen dann meist ganz ohne jegliche Vorlagen. Allein der Gedanke an den geliebten Menschen inspiriert zu liebevollen Gefühlsäußerungen.

Wenn Sie erst in der Zeit der ersten Annäherung sind, kann ein netter Brief zur rechten Zeit deutlich und doch dezent signalisieren, dass Sie an einem näheren Kennenlernen interessiert sind. In einer festen Beziehung einfach so einen Liebesbrief zu schreiben, ist oft genau das Geschenk, das den Partner ganz besonders freut und das den Beziehungsalltag belebt. Falls Sie in Ihrer Zweisamkeit Wolken am Horizont entdecken, kann ein herzlicher Brief auf schönem Briefpapier der erste und wichtige Schritt sein, den Sie auf den anderen zugehen.

Es gibt Anlässe, zu denen sich Ihr Partner ganz sicher über eine schriftliche Botschaft freut. So sind Feste wie Weihnachten, Ostern oder der Valentinstag günstige Gelegenheiten, zu denen Sie Ihre Zuneigung auch einmal schriftlich und in aller Form bekunden können. Als Zugabe zu einem Geschenk oder einfach so als liebevolle Aufmerksamkeit, gerade an Fest-, Feier- und Gedenktagen sind herzliche Worte hochwillkommen. Ein geistreiches Zitat, platziert auf edlem Briefpapier oder auf einer Karte, spricht eine persönliche Sprache. Vorlagen und Beispiele für Sprüche finden Sie im Internet.    


Geburtstag, Weihnachten und Valentinstag sind hervorragende Gelegenheiten für Liebeserklärungen Top Ten Liebeserklärung
Der Geburtstag des Partners ist ein ganz besonderer Tag und bietet eine hervorragende Gelegenheit, einmal alle guten Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen.

Hier sind nicht nur Glückwünsche, sondern vor allem Komplimente genau am richtigen Platz. Dieser Tag sollte ganz dem Geburtstagskind gehören, und dabei darf ruhig seine einzigartige Persönlichkeit gefeiert werden.

An Weihnachten spielt die Liebe zwischen Menschen eine große Rolle. Überraschungen werden ausgetauscht, Zeichen der Verbundenheit, Fürsorge und Wertschätzung. Warum nicht den nächsten Menschen zusätzlich zum Geschenk mit einem Brief beglücken und ihm persönlich schreiben, wie viel Freude er ausstrahlt und was er Ihnen bedeutet?

Der Valentinstag als Tag der Freundschaft und Liebe ist dafür prädestiniert, kleine Geschenke und Blumen zu überreichen.  Zum Feiern der Liebe gehören immer wieder auch zärtliche und begeisterte Worte. Ein Liebesbrief hält diese Worte fest und bringt sie noch lange in Erinnerung.


Liebe mit der Feder Ideen und Anregungen für persönliche Liebesbriefe
Wenn Sie ein Mensch sind, bei dem die kreativen Einfälle sprudeln, finden Sie sicher genügend Worte und Liebeserklärungen für Ihren Partner. Es ist allerdings auch durchaus erlaubt, Dichter und Denker mit ihren Gedanken zur Liebe zu zitieren. Manchmal drücken Gedichte und Zitate genau das aus, was wichtig ist, oder sie bringen bestimmte Erkenntnisse besonders gut auf den Punkt. Im Internet sind unter Stichwörtern wie Liebesgedichte oder Zitate zahlreiche Beispiele  zu entdecken, die Sie entweder direkt verwenden oder von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Damit Ihr Liebesbrief wirklich Ihr persönliches Werk bleibt, sollten Sie sich jedoch unbedingt beim Zitieren begrenzen und nicht zu viele Fremdkreationen einbauen. Romantische oder emotionale Liebesbotschaften sollten weitgehend selbst formuliert werden, damit die persönliche Note beim Liebesbrief schreiben nicht verloren geht. Also lieber möglichst viel Eigenkreativität bei der Liebeserklärung einfließen lassen, als zu viele fremde Liebessprüche aneinander zu reihen.


Freude durch Brief Vorlagen und Beispiele für Liebesbriefe
Der Beginn eines Briefes ist oft das Schwierigste. Sie können Ihren Brief mit folgenden Eingangssätzen beginnen:

Solche Eingangssätze tun der Seele des Empfängers gut.

Anregungen und Beispiele für Briefe in der ersten Annäherungsphase

In dieser Beziehungsphase, in der sich zwei Menschen füreinander interessieren, geht es darum, Interesse zu zeigen, ohne übergriffig zu werden. Ein Brief, der sehr freundlich, aber respektvoll formuliert ist, macht meist den besten Eindruck.

Wer es schafft, nicht zu plump seine Zuneigung auszudrücken, sondern vielleicht sogar mit etwas Humor, hat beim Gegenüber gute Karten. So können Sie beispielsweise  mit einem Foto Bezug nehmen auf das Gemälde der Mona Lisa, und dazuschreiben: "Dieses Lächeln hat mich an dich erinnert!" Manchmal dienen kurze Briefe auch einfach nur als Vorlagen für die Angebetete, um darauf zu reagieren. Bilder auf Postkarten sind hier eine herrliche Fundgrube für ansprechende Botschaften.

Das Foto einer Berglandschaft beispielsweise, versehen mit ein paar Worten wie: "Es war nett, neulich mit dir in geistigen Höhen zu schweben", wirkt nicht wie Anmache, kann aber der Beginn einer Beziehung sein. Auch Fotos einer Strandlandschaft können als Vorlagen für erste Annäherungsbotschaften dienen, etwa mit den Worten: "Es war schön, kürzlich bei der Fete ein bisschen zu versumpfen. Könnten wir uns auch mal bei Sonnenschein treffen?" Wer  Humor einsetzen will, sollte allerdings immer mit viel Taktgefühl vorgehen. Mancher Spaß wird vom Gegenüber falsch aufgefasst.


rote Herzen Nicht nur der Inhalt beeindruckt, sondern auch das schöne Äußere
Ein gut formulierter Inhalt ist wichtig, er soll schließlich dem geliebten Menschen eine emotionale Botschaft übermitteln. Doch auch das Äußere eines solchen Briefs ist nicht zu unterschätzen. Es macht einen großen Unterschied, ob das extra verfasste Gedicht auf banalem weißem Papier steht, oder ob es auf eigens dafür ausgewähltem Briefpapier zum Empfänger kommt.

Briefpapier für Liebesbriefe muss nicht immer rosarot sein. Wichtig ist, dass es nicht zu sachlich wirkt, sondern dass es ein wenig Romantik ausstrahlt. Blüten- und Blumenmotive eignen sich vorzüglich, aber auch herbere Naturmotive wie Schilf, Bäume oder Gras sind geeignet. Doch auch unbedrucktes Papier erfüllt seinen Zweck, wenn es edel aussieht. 

Wer möchte, kann farblich auf den Geschmack der Herzensdame oder des Traummannes eingehen. Ob blau oder grün, ob lavendelfarben oder orange, der Empfänger freut sich sicherlich, wenn ein Brief seiner Lieblingsfarbe im Kasten liegt, versehen mit der persönlichen Handschrift des Partners.

Wer besonders kreativ ist, kann auch einfarbiges Papier benützen und Liebessymbole aufmalen oder aufkleben. Ein rotes Herz, eine Sonne oder ein Regenbogen verwandeln gewöhnliches Tonpapier schnell in ein sehr persönliches Briefpapier. Wichtig ist außerdem der passende Umschlag, dadurch erhält der Brief die besondere Note. Wer öfter Liebesbriefe schreibt, für den lohnt sich die Anschaffung von edlen Papierbögen und Karten.


Ein Liebesbrief muss nicht perfekt sein, er ist immer ein großes Symbol für die Liebe
Auch wenn Ihre schriftliche Liebeserklärung nur kurz ausfällt, wird der Empfänger sie zu schätzen wissen. Sie können ruhig locker ans Schreiben herangehen. Wenn Sie Ihre positiven Gefühle sprechen lassen, müssen Sie sich gar nicht druckreif ausdrücken. Ihr Partner wird Sie verstehen und wird gerade das Persönliche an der Botschaft schätzen. Vielleicht entdecken Sie ja, dass kürzere oder längere Liebesbriefe eine herrliche Möglichkeit sind, sich im Alltag immer wieder gegenseitig zu überraschen.



Briefpapier ohne Briefumschläge Briefpapier mit Briefumschläge
Briefpapier Unifarben Briefpapier mit Briefumschläge
Einladungskarten Hochzeit
Briefpapier Gohrsmühle Bütten Briefpapier